Die Deutsche Pfandbriefbank AG verfügt über ein Debt Issuance Programm (DIP) im Volumen von 50 Mrd. €, aus dem sie Pfandbriefe und ungedeckte Anleihen emittiert.

Mit Ausnahme von Namenstiteln können die Emissionen aus dem DIP an der Börse München und an der Börse Luxemburg gelistet werden. Eine zusätzliche Notierung in Frankfurt ist möglich.

Die Programmdokumentation unterliegt deutschem Recht. Emissionen aus dem DIP sind in vielfältigen Währungen möglich.

DIP der pbb Deutsche Pfandbriefbank und Hypo Real Estate Bank

DIP der DEPFA Deutsche Pfandbriefbank

Direktkontakt

Bettina Böll
Treasury Funding

Ludwig-Erhard-Strasse 14
65760 Eschborn
Tel +49 (0) 6196 9990 - 2935
Fax +49 (0) 6196 9990 - 5027

Emissionsprogramme

Artikel drucken