Annual Document for the year 2009 (German only)

§ 10 WpPG verpflichtet die Emittenten von Wertpapieren einmal jährlich dem Publikum ein Dokument zur Verfügung zu stellen, das Informationen enthält oder auf sie verweist, die das Unternehmen in den vorausgegangenen zwölf Monaten auf Grund bestimmter kapitalmarktrechtlicher Vorschriften veröffentlicht hat.

Dieses Dokument wurde ausschließlich aufgrund § 10 WpPG erstellt und hat nur den Zweck, die aus § 10 WpPG resultierende Pflicht der Deutsche Pfandbriefbank AG für den Zeitraum 01. Januar 2009 bis 31. Dezember 2009 zu erfüllen. Weder dieses Jährliche Dokument, noch die in ihm enthaltenen Informationen einschließlich derer, auf die verwiesen wird, stellen ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb oder zum Verkauf von Wertpapieren dar.

Wir weisen darauf hin, dass die Informationen, die in diesem Jährlichen Dokument enthalten sind oder auf die in ihm verwiesen werden, veraltet sein können. Eine Pflicht zur Aktualisierung der Informationen durch die Deutsche Pfandbriefbank AG besteht nicht.
  
Für den Fall, dass ein angegebener Link im Internet nicht verfügbar oder funktionsfähig sein sollte, halten wir die Information in gedruckter Form zur kostenlosen Ausgabe für Sie bereit. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Deutsche Pfandbriefbank AG, Abteilung Corporate Governance Germany,  Freisinger Strasse 5, 85716 Unterschleißheim.

Ad-Hoc-Meldungen der Deutsche Pfandbriefbank AG (vormals Hypo Real Estate Bank AG) nach § 15 WpHG

Die in den angegebenen Zeiträumen veröffentlichten Ad-Hoc-Meldungen stehen unter den nachfolgenden Links im Internet zur Verfügung

Veröffentlichung einer Bekanntmachung der ehemaligen Depfa Deutsche Pfandbriefbank AG

(jetzt Deutsche Pfandbriefbank AG) gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichungen der Mitteilungen der ehemaligen Depfa Deutsche Pfandbriefbank AG (jetzt Deutsche Pfandbriefbank AG) gemäß § 30 b WpHG 

Ad-Hoc-Meldungen der ehemaligen Depfa Deutsche Pfandbriefbank AG (jetzt Deutsche Pfandbriefbank AG) nach § 15 WpHG

Die in den angegebenen Zeiträumen veröffentlichten Ad-Hoc-Meldungen stehen unter den nachfolgenden Links im Internet zur Verfügung

Informationen, die in diesem jährlichen Dokument enthalten sind oder auf die verwiesen wird,  sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Für den Fall, dass ein hier angegebener Internetlink  nicht verfügbar oder funktionsfähig sein sollte, halten wir die Information in gedruckter Form zur kostenlosen Ausgabe für Sie bereit. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Deutsche Pfandbriefbank AG, Corporate Governance Germany, Freisinger Strasse 5, 85716 Unterschleißheim.